Deventer-1
Allego HPC Qualitätsverbesserungsprogramm beginnt
2. Juli 2020

Ab heute startet Allego ein großes europaweites Programm zur Verbesserung des Ladeerlebnisses in unserem High Power Charging (HPC)-Netzwerk in ganz Europa. Das Programm soll das Ladeerlebnis für EV-Fahrer und die Zuverlässigkeit der HPC-Ladegeräte in unserem Netzwerk verbessern. Während Europa aus der COVID-19-Sperre herauskommt, schreitet Allego voran.

Hintergrund

Allego war eines der ersten Unternehmen in Europa, das eine HPC-Infrastruktur auf den Markt brachte. In den mehr als zwei Jahren, in denen wir diese Infrastruktur betreiben, haben wir eine Fülle von Erfahrungen und Einblicken in diese Technologie gewonnen. Aufgrund des wertvollen Kundenfeedbacks und unseres eigenen verbesserten Verständnisses sind wir der Meinung, dass die Zeit gekommen ist, dieses Upgrade-Programm einzuführen.

 

Das Programm

Das Nachrüstungsprogramm selbst umfasst mehrere Maßnahmen. In erster Linie werden auf der Grundlage eindeutiger Rückmeldungen von Fahrern über schlechte Sicht bei voller Sonneneinstrahlung Verbesserungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen, indem die Bildschirme der ersten Generation dieser HPCs ausgetauscht werden. Zweitens werden Hardwarekomponenten ausgetauscht, um die Stabilität und Betriebszeit der Ladegeräte zu verbessern. Schließlich wird ein wichtiges Hardware- und Software-Update installiert, das sowohl die Konnektivität des Ladegeräts als auch die Interoperabilität mit der wachsenden Zahl verschiedener Marken und Modelle von E-Fahrzeugen auf dem Markt verbessert.

 

Fortschritt

Das Qualitätsverbesserungsprogramm wird in Deutschland beginnen und drei Länder mit insgesamt 48 Ladestationen umfassen. Auf allego.eu wird eine Projektseite eingerichtet, die einen Überblick darüber gibt, welche Standorte bereits aufgerüstet wurden. Auf diese Weise halten wir unsere Kunden, E-Fahrer, Standort- und Standortinhaber über die Fortschritte auf dem Laufenden. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

 

Wir entschuldigen uns im Voraus für die Unannehmlichkeiten und den wahrscheinlich unregelmäßigen Service, den Sie an den betroffenen Standorten vor und während des Upgrades erleben könnten. Im Einklang mit unserer Mission, das Laden aller Arten von E-Fahrzeugen zu jedem Zeitpunkt zu ermöglichen, können Sie sicher sein, dass immer eine oder mehrere Stationen als Backup zur Verfügung stehen werden. Das DC 50 kW Dreifach-Ladegerät (CCS/CHAdeMO/AC) ist genau zu diesem Zweck eingerichtet worden.

 

Weitere Einzelheiten und Informationen über unsere Fortschritte finden Sie unter allego.eu/consumer/HPCupgrade.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten EV- und Allego-Nachrichten.

Treten Sie unserer Community in den sozialen Medien bei und abonnieren Sie unseren Newsletter

DSC_0461_1040x500